Die wenigsten Menschen kennen sich mit dem ohmschen Gesetz oder gar mit ruhenden oder rotierenden elektrischen Maschinen aus.

Diese Menschen brauchen Beweise, wenn jemand behauptet:

"Sie sparen bis zu 25% Strom!"

Manche sind skeptisch, wir hören immer wieder, dass Unternehmer nicht glauben, dass sie wirklich Ihre Stromkosten senken können, wenn sie den eSaver in ihrem Unternehmen einbauen.

Wir zeigen es dem Gewerbe und der Industrie …


Ihre Möglichkeiten:


Erleben Sie die Einsparung selbst in Ihrem Betrieb!

Für die Messung in Ihrem Unternehmen halten wir mobile Geräte vor, die wir bei Ihnen im Betrieb anschließen können. Sie haben damit die Möglichkeit, die Einsparung in Ihrer Firma direkt zu sehen und für die vereinbarte Zeit mitzuerleben.




Diese mobilen eSaver stehen für Sie bereit:

  • TF 45 für eine Wirkleistung von 45 KW (3 x 68A) wiegt ca. 70kg incl. Kabel 30 kg 5 m, (derzeit ohne Kompensation)
  • TF 100 für eine Wirkleistung von 100 KW (3 x 160 A) wiegt ca. 150 kg incl.  Kabel 80 kg 8 m, plus Kompensation 180 kg =   ca.0,460 Tonnen
  • TF 250 für eine Wirkleistung von 250 KW (3 x 380 A) wiegt ca. 2,4 Tonnen, incl. 15 m Kabel und Kompensation ( = Arbeitsmaschine )
  • TF 600 für eine Wirkleistung von 600 KW (3 x 912 A) wiegt ca. 3,5 Tonnen, incl. 18 m Kabel und Kompensation ( = Arbeitsmaschine)


Ihnen als Unternehmer bieten wir an, einen eSaver hinter Ihrer Hauptsicherung, hinter einer Unterverteilung oder vor einzelnen Aggregaten einzuschleifen, um den Stromspareffekt praktisch zu demonstrieren.

Wie Sie sich sicherlich vorstellen können, bringt eine solche Aufstellung einigen Aufwand mit sich. Wir transportieren die Stromsparanlage zu Ihrem Unternehmen und zusammen mit Ihrem und unserem Elektriker schließen wir diese professionell an.

Anhand einiger Messungen zeigen wir Ihnen in Ihrem Betrieb Ihre Einsparungen.


Ihre Chance eine Vergleichsmessung live zu erleben!