Auswertung der Fa. CNC-Zerspanungsteile Odenwald 15% kWh Einsparung bei einem Magnetfeld Aufbau mit 4% .

EDEKA Aktiv Franchise Partner Märkte sparen mit dem eSaver. Beispiel in Baden Württemberg mit 12,08% und in Rheinland Pfalz mit 12,38%.

Auswertung der Automobil- und Motorenhersteller, Industrie und Umwelttechnik. Ort der Messung : NRW Ersparnis mit dem 630 kVA eSaver 11,38%.

Auswertung eSaver Vergleich Messung Betonwerk Baden Württemberg spart mit der physikalischen Stromsparanlage  über 20% ein.

Auswertung der Messungen bei der Chemie Fabrik Rhein Neckar, ergibt bei einem Magnetfeld Aufbau von 6% eine Ersparnis der kWh von 12,32%.

Bäcker und Konditorei Gegenüberstellung Verbrauch mit und ohne eSaver, ergibt in Deggendorf 14,80 % und im Landkreis Göppingen 15,50 %. Flotter ROI erlaubt alle Finanzierungsformen aus der Ersparnis.

Bäckerei Gegenüberstellung kWh Verbrauch mit und ohne eSaver. Ergebnis in Reichendorf 18,08%, in Sömmerda 15,45%.

eSaver spart in der Bäckerei Titisee 14,40%. In der Bäckerei Baden Württemberg 13,80%.

eSaver spart in der Bäckerei Neustadt 14,90%. In der Bäckerei Reutlingen wird 11,30% mit dem eSaver eingespart.

Der eSaver zeigt in der Brauerei in Bayern ein Einsparpotenzial von 16,80%. Die Flaschenreinigungsmaschine, Steuerungen, Frequenzumrichter, Pumpen, Motoren, alles läuft mindestens so gut wie ohne eSaver.

Einkaufsgenossenschaft mit Großraumkühlhäusern, LKW Schnelllauf Tore und Verwaltung, spart in der Gegenüberstellung mit und ohne eSaver 11,28% kWh und damit Stromkosten physikalisch ein.

               Hersteller und Vermarkter  von Folien und  Kunstleder spart in Baden Württemberg mit dem eSaver zwischen 10,08% und 12,60 % mit einem eSaver jeweils  nach den Trafos physikalisch an kWh ein.

Die Feinkostfleischerei GmbH & Co.KG hat den eSaver entdeckt. Mit einer Vergleich Messung, sprich Gegenüberstellung der Verbräuche mit und ohne eSaver durch temporäres anschließen, zeigen wir verständlich vor Ort eine Einsparung von 16,73% auf. Kühlhaus, Cutter, Rührgeräte, die komplette Produktion alles läuft, als wenn wir nicht da wären.

Der temporäre Anschluss des 630 kVA Messwagen der eSaver GmbH ergab in der Fahrzeugherstellung in Bayern eine Einsparung von 13,14%.

Metzgerei in Baden Württemberg spart mit dem eSaver 18,20% ein.

Wurst und Fleisch zerlege Betrieb wurde mit 11,86% gemessen. Durch Optimierungen am Leitungsnetz die keine 400 € gekostet haben liegt der Betrieb nun nachhaltig bei 15%. Unsere Messungen und Auswertungen sind eher defensiv, später im Dauerbetrieb kommen wir generell auf höhere Ergebnisse.

Fitness Studio mit 10.000,-- € Stromkosten / Monat spart mit dem eSaver 10,60% ein.

2 Ausreißer nach oben in den Ergebnissen: Hotel im Schwarzwald mit 23,10%.

                                                                                                IHK Rheinland Pfalz mit 26,40%. 

Auswertung der Fa. Kaltumformung und Warmumformung für renommierte Automobilhersteller. Mit dem eSaver wird ein Magnetfeld von 8% aufgebaut und eine Einsparung von 17,15% durch Nutzung von Netzrückwirkungen erreicht. Eine Maßnahme nach dem Trafo, ergänz bar mit allen anderen Maßnahmen.

Das eSaver Team baut mit der mobilen 630 kVA Anlage ein Magnetfeld mit 6% auf und erzielt in der Kieswaschanlage im Rheinland ein Ergebnis von 12,20%. Wer es noch immer nicht kapiert hat, der Wettbewerb senkt starr ab und sein I sprich die Ampere sinken im gleichen Maß. Bei uns bleibt das I gleich, sprich die Wirkleistung. Das entsteht durch Netzrückwirkungen die im Magnetfeld aufgefangen werden. Das Magnetfeld benötigt eine Spannungsabsenkung in diesem Fall von 6% und wir kommen auf eine kWh Reduktion von 12,20%. In den vielen Millisekunden holt der eSaver sich weniger aus dem Netz.  

Ein Kieswerk mit 1200-1400 Ampere spart in der Momentaufnahme 12,14% Stromkosten mit einem eSaver nach dem Trafo. Sehen Sie selbst, das I bleibt wie mit der Schnur gezogen gleich! NULL Wirkleistungsverlust vor Ort aufgezeigt und später durch Monitoring sauber nachweisbar. Durch weitere Optimierung des eSaver liegen wir bei 15% nun!

Lasercutting GmbH mit Trumpf Laser CDC Maschinen in Baden Württemberg spart im Mittel 17,22%. Großdruckerei spart 10,15%. 

Metallbau GmbH Landkreis Ludwigsburg spart 12% mit einem weiteren Potenzial von 3-5%. Maschinenstoffe Baden Württemberg kommt auf 11,25% .

Metallbaufirma Baden Württemberg spart mit dem eSaver 22,41% ein. Metalldesign   Ostalbkreis 14,10%.

Metalltechnik GmbH im Main Tauberkreis mit Hydraulikpressen, Richtmaschinen  Kantbank, Stanzmaschinen, Laserschweißanlagen, Nietautomaten  Verpackungsmaschinen, Beleuchtung / Haustechnik spart mit dem eSaver 13,90%.

Präzisionsdrehteile mit 102 CNC Maschinen spart im Schwarzwald 13,10%. Präzisionsschleiftechnik Baden Württemberg spart mind. 12,25%.

Schmierstoffe Ba-Wue spart 16,02%. Stahlbau Sachsen spart 16,67% durch den eSaver jeweils.

1. Messung am Vormittag Stufe 1 ca.   14,48%  2. Messung am Mittag Stufe 1 ca.     16,01% 

3. Messung am Vormittag Stufe 2 ca.    17,56%  4. Messung am Mittag Stufe 2 ca.    18,59%.

Mittelwert 16,66%, im Seniorenheim wird gespart! 

Strickerei Landkreis Sigmaringen spart mit dem eSaver 11,25%. Textilpflege Rems Murr Kreis kommt auf 16,40% mit dem eSaver.

Wellpappe verarbeiten für Robert Bosch - da kommen die Bohrmaschinen rein und Barilla da sind dann Nudeln drin, dieser Betrieb wurde mit 11,70% gemessen, wenn Sie die Heute fragen was gespart wird, liegen die bei 12-13%. Verpackungsmittel ein weiterer Betrieb liegt bei 15,19%.

Werkzeugbau Unternehmen   Baden Württemberg spart mit dem eSaver 14,78% ein.

Biogasanlage Mauthe, Talheim

Download

Referenzschreiben Bäckerei Oppel

Download

12,6 % Metallbaubetrieb Kreis Ludwigsburg 

Download


14,1 % Metallbaufirma

Download


14,4 % Backwaren Bäcker Titisee 

Download


15,5 % Bäckerei Filstal

Download


15,9% Autowaschstrasse Nähe Reutlingen

Download


16,4 % Textilpflege Rems - Murr - Kreis

Download


16,35 % Fitnessstudio

Download


18,2 % Metzgerei Stuttgart

Download


18,3 % Parketthersteller Baden Württemberg

Download


18,25 % Lebensmittelmarkt Stuttgart

Download


19,51 % KFZ Umbau Reutlingen

Download


22,41 % Metallbau Kreis Freudenstadt 2013

Download


23,1 % Hotel in Freudenstadt 2013

Download

KfZ Waschanlage NRW spart mit dem eSaver 16,29% Fixkosten im Bereich Strom .

Mühlen haben eine flotte Amortisation, da die Mühlen nahezu das ganze Jahr laufen. Mühle Austria spart 10,67%. Mühle Baden Württemberg 11,40% .

Molkerei Mittelsachsen 10,28%. Parkett Hersteller Baden Württemberg 18,31%

Klicken Sie auf den Button, dann erhalten Sie die Auswertung der Zielgruppe Seniorenheim Bayern, mit 16,66% durchschnittlicher Einsparung.

Medizinische Pflege in Bayern kommt auf eine Einsparung mit dem eSaver von 13%.

Wasserwerk in der Pfalz spart mit dem eSaver 12,10% ein.

Funktionstextilien Hersteller GmbH in Bayern spart mit dem eSaver 13,88% physikalisch Stromkosten ein. Die Hochleistungsmaschine der Fa. Brückner aus Leonberg produziert einwandfrei hinterm eSaver.

Reifen Center spart mit dem eSaver 16,03%.

Einsparungsauswertung eSaver beim Betonwerk Bayern 13,50% und in der Blechbearbeitung Rems Murr Kreis 15,42%.